Familienbildung der sozialpädagogischen Tagesgruppen

Unser Motto:

„Gemeinsam miteinander & voneinander
              lernen und Spaß haben“

 

 

 

Wir wollen

 

  • das gegenseitige Vertrauen und die Zusammenarbeit durch mehr Offenheit und Austausch gestalten.
  • die Bindungen innerhalb der Familie stärken und eine positive Eltern-Kind-Beziehung unterstützen.
  • die kindgemäße Entwicklung gemeinsam fördern und unterstützten.
  • dass die Eltern die Beziehung zwischen ihrem Kind und der fürsorglichen und respektvollen Haltung der ErzieherInnen erleben.
  • den gegenseitigen Austausch unter den Eltern und ihren Kindern hilfreich begleiten.
  • soziale Kontakte fördern.
  • den Umgang mit Gefühlen und Aggressionen verbessern.

 

Dafür

 

  • planen wir mit den Eltern zusammen den Vor- und/oder Nachmittag bei ihrer
  • Hospitation.
  • bieten wir Spiel-, Kreativ- und Bewegungsangebote für Eltern und ihre Kinder an.
  • unterstützen und begleiten wir die Eltern und ihr Kind bei der Erledigung der
    schulischen Hausaufgaben.
  • gestalten wir ein Miteinander mit viel Spaß und Freude.
  • bieten wir individuelle Eltern- und Familiengespräche während und/oder nach
    der Hospitation an.
  • gestalten wir gemeinsame Ausflüge, kulturelle Feste und Erlebnisnachmittage
    im Rahmen unserer Ferienfreizeiten an und freuen uns auf den Austausch
    der Eltern untereinander.
  • planen wir gemeinsam ein Familienwochenende und haben viel Spaß an der
    Durchführung.
  • bieten wir auf Wunsch Videosequenzen an, um auf die vorhandenen Fähigkeiten
    bildlich hinweisen zu können.

 

Wir wissen, dass Eltern und Kinder die entscheidenden Fähigkeiten in sich tragen und
zur Lösung von hilfreichen Veränderungen einsetzen können.

 

Die Eltern können miteinander in den Austausch gehen und sich gegenseitig beraten
und unterstützen.

 

Unsere Familienbildung möchte ein Umfeld anbieten, indem die Familien sich mit viel
Spaß und Freude verstehen und etwas schönes Erleben können.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wessenbergstiftung